Über unsVideos Klinische EthikberatungKEBModeration KEBKEB-K2ACP BeraterausbildungVPiG KompaktFEMVariaReferierende

Termine

Qualifizierung zur Beraterin zu Vorsorgedokumenten

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden auf ihre Tätigkeit der Beratung zu Patientenverfügungen bzw. der Gesprächsbegleitung zu diesen entscheidenden Frage vorbereitet und mit den grundlegenden Inhalten und Fragestellungen vertraut gemacht. Die Möglichkeiten der Organisation und Strukturierung von Beratung oder Begleitung des Gesprächs zu Vorsorgedokumenten werden vorgestellt.

Die Veranstaltung informiert Sie über aktuelle Entwicklungen des Advance Care Planning (ACP) und berücksichtigt die Standards für die Beratung zu Patientenverfügungen (May A, Niewohner S, Bickhardt J, Kreß H, Rothärmel S, Ethik in der Medizin 2005, 332-336).

VPiG Nr. 20

VPiG Nr. 21

VPiG Nr. 22

Zuordnung dieser Seite

Diese Seite gehört zu EthikAkademie.de und ist Teil des Internetangebots von ethikzentrum.de - Zentrum für Angewandte Ethik

(c) 2017, Stand: 05.2017